Ihr Erfolg ist unser Ziel

Ultraschall gegen Tremor und Parkinson

Das Schweizer Universitätsspital Zürich (USZ) bietet als eines von wenigen Spitälern überhaupt eine besondere Behandlungsalternative für Parkinson-Tremor oder essentiellen Tremor an.  Dies erfolgt mithilfe einer von Magnetresonanztomographie (MRT) gesteuerten fokussierten Ultraschallbehandlung.  Wann wird die Behandlung eingesetzt? Diese Behandlungsmethode wird dann eingesetzt, wenn die Patientin oder der Patient an einem behandlungsresistenten Tremor ...

Farben im Lebenslauf

Farben im Lebenslauf treffen auf geteilte Meinungen: Während der grosse Teil von Personalverantwortlichen sich dazu negativ äussert, halten andere eine Farbgebung in Ausnahmefällen für sinnvoll.  Wo sind Farben angebracht? Farben in Lebensläufen sind nicht immer angebracht. Bevor man sich nun dafür entscheidet, sollte man sich überlegen, wie Farben auf den entsprechenden Personaler wirken. Allgemein ist man eher skeptisch, ob eine bunte Bewerbung ...

Wie gehe ich mit Lücken in meinem Lebenslauf um?

Wie gehe ich mit Lücken in meinem Lebenslauf um? Lücken im Lebenslauf werden oft zu einem Problem, da sich Arbeitnehmer einen möglichst geradlinigen CV wünschen.  Grössere Unterbrüche lassen vermuten, dass in der Vergangenheit ein Problem vorlag oder dass etwas verschwiegen wird.  Personalverantwortliche erkennen Unstimmigkeiten sehr schnell und darum ist es wichtig, diese nicht zu verstecken und zu verschleiern.  Ab wann gilt ein Unterbru...

Ökologisch fliegen

Überzeugende Innovation   Die Schweizerische Vereinigung der Spitaldirektorinnen und Spitaldirektoren (SVS) haben eine internationale Auszeichnung für ein innovatives Projekt erhalten. Die Jury der europäischen Vereinigung der Spitalmanager (EVKM) verlieh der SVS diesen Innovationspreis insbesondere aufgrund dreier Gesichtspunkte: Transportzeit, Kosten und Ökologie.   Schnell, kompakt und sauber   Beim Projekt handelt es sich um den Transport ...

Wie verhandelt man sein Gehalt in der Schweiz?

Wie verhandelt man sein Gehalt in der Schweiz?    Obwohl die Löhne in der Schweiz im Durchschnitt doppelt so hoch sind wie in den Nachbarländern, spielen die Lohnverhandlungen eine nicht zu vernachlässigende Rolle.    Oft als Tabu angesehen, ist es umso notwendiger, den Schleier zu lüften und den Ansatz darzulegen, der bei Lohnverhandlungen in der Schweiz verfolgt werden soll.    Ein angemessenes Verhältnis    ...

Die Haltung, die Sie einnehmen sollten, wenn Sie sich mit Ihren potenziellen zukünftigen Kollegen treffen.

Die Haltung, die Sie einnehmen sollten, wenn Sie sich mit Ihren potenziellen zukünftigen Kollegen treffen.       In der Schweiz ist es häufig der Fall, dass das Unternehmen am Ende des Einstellungsverfahrens ein Treffen zwischen dem Kandidaten und seinem zukünftigen Arbeitsteam organisiert.    Ziel dieses Treffens ist es, dem Team zu ermöglichen, die Persönlichkeit des Kandidaten zu erfassen und so zu wissen, ob sich der Kandi...

Warum in die Schweiz?

Das Schweizer Gesundheitssystem könnte ohne Hilfe vom Ausland nicht weiter bestehen. So wird fast jede fünfte Arztpraxis von einem Deutschen geführt. Was macht nun aber gerade die Schweiz so attraktiv für die deutschen Ärzte?    Zeit für die Patienten Anscheinend sei es bei weitem nicht nur das Gehalt, welches zum Umzug in die Schweiz antreibt. Bessere Arbeitsbedingungen, mehr Zeit für die Patientinnen und Patienten und keine vorgegebene Budg...

Knochen schneiden leicht gemacht

Dem Universitätsspital Basel gelang Anfang Juni dieses Jahres ein Durchbruch. Nachdem fast ein Jahrzehnt entwickelt und getestet wurde, fand die erste Korrektur eines Oberkiefers mit einem von Roboterhand gesteuerten Lasereingriff statt. Bei dieser modernen Behandlungsapparatur handelt es sich um eine wesentliche Komponente des CARLO-Systems. Dieses ermöglicht es Knochengewebe kontaktfrei mit kalter Lasertechnologie zu schneiden.   Innovation CARLO ist der erster Med...

Fokus auf die verschiedenen Arbeitserlaubnisse in der Schweiz

Wenn Sie sich in der Schweiz niederlassen wollen, benötigen Sie diese Informationen. Um als Ausländer in der Schweiz zu arbeiten, ist eine Arbeitserlaubnis erforderlich. Es handelt sich um ein offizielles Dokument, das von der Verwaltung ausgestellt wurde. Es gibt mehrere verschiedene Arbeitserlaubnisse, die je nach Situation ausgestellt werden.   Die verschiedenen Arbeitserlaubnisse   Die Arbeitserlaubnis L wird Ihnen auch ohne Arbeitsvertrag erteilt, sie ist ...

Die angehörigenfreundliche Intensivstation

Nach einem schweren Umfall oder einer grossen Operation, kann es sein, dass man auf die Intensivstation verwiesen wird. Dort werden die Patientinnen und Patienten mit erhöhter Aufmerksamkeit betreut und versorgt. Ihre Vitalwerte werden konstant überwacht, um schnell auf Unregelmässigkeiten reagieren zu können.  Angehörige miteinbeziehen Selbstverständlich will niemand freiwillig auf die IPS gelangen. Die Situation ist für den Betroffenen nicht einfac...