In der Schweiz können Psychiater, Internisten, Pneumologen und Neurologen den durch die Schweizerische Gesellschaft für Schlafforschung, Schlafmedizin und Chronobiologie SGSSC ausgestellten Fähigkeitsausweis für Schlafmedizin erlangen. Möglich ist das nach zweijähriger Weiterbildung in Schlafmedizin, wovon jeweils 3 Monate an einem universitären Zentrum für Schlafmedizin und an einem Zentrum mit Akkreditierung durch die SGSSC absolviert werden müssen.

Folgende praktische Erfahrung ist erforderlich:

Durchführung:         5 Polysomnographien

Beurteilung:              30 Polysomnographien

                                   10 respiratorische Polygraphien

                                   10 Pulsoxymetrien

                                   15 Vigilanztests: MSLT, MWT, Fahrsimulatoren

                                   10 Aktigraphien

Patienten: Abklärung und Behandlung von mindestens 50 Schlafmedizin-Patienten (Schlafstörungen, Vigilanzstörungen) aus mindestens 5 der 11 ICSD-Diagnosegruppen*

 

Vorliegen müssen zudem Zeugnisse der Ausbildungsstätten-Leiter und mindestens 10 Fortbildungs-Kreditpunkte mit SGSSC-Anerkennung.

 

Um das Zertifikat zu behalten, muss man alle 5 Jahre 50 Schlafmedizin-Patienten sowie 50 Kreditpunkte Schlafmedizin-Fortbildung nachweisen. Die Kreditpunkte müssen von der SGSSC anerkannt sein.

 

*Folgende Gruppen und Untergruppen existieren:

1 Dyssomnien

            1A Intrinsische Schlafstörungen

            1B Extrinsische Schlafstörungen

            1C Störungen des zirkadianen Rhythmus

2 Parasomnien

            2A Aufwachstörungen

            2B Störungen des Schlaf-Wach-Übergangs

            2C REM-Schlaf-assoziierte Parasomnien

            2D Andere Parasomnien

3 Schlafstörungen bei körperlichen und/oder psychiatrischen Erkrankungen

            3A Schlafstörungen bei psychischen Störungen und psychiatrischen Erkrankungen

            3B Schlafstörungen bei neurologischen Erkrankungen

            3C Schlafstörungen bei anderen körperlichen Erkrankungen

4 Vorgeschlagene Schlafstörungen

 

Die nächste Stelle nicht verschlafen:

https://www.clickjob.ch/pneumologie

https://www.clickjob.ch/neurologie

https://www.clickjob.ch/allgemeine-innere-medizin

 

Quellen:

https://bit.ly/2AdCcRu

https://bit.ly/2AbNaHe

https://bit.ly/2OZocA6